Kindergottesdienst | Ev. Trinitatis-Kirchengemeinde Berlin-Charlottenburg

Der Kindergottesdienst ist ein wichtiger Teil des Gemeindelebens. Er findet, wenn nicht anders angegeben, um 11:30 Uhr in der Trinitatiskirche statt. In den Ferien gibt es keinen Kindergottesdienst. 

 

Am Anfang des Gottesdienstes singen wir viele schöne Lieder mit musikalischer Begleitung, dann folgt eine Gebetszeit, in die jedes Kind seinen persönlichen Dank oder seine Bitten einfließen lassen kann und anschließend erzählen wir eine spannende biblische oder außerbiblische Geschichte. Um noch tiefer in die jeweilige Geschichte einzutauchen, gibt es z.B.Malblätter, etwas zu basteln, ein Rollenspiel oder einen israelischen Tanz. Manchmal feiern wir auch Kinderabendmahl.

 

Fünfmal im Jahr gibt es besondere Familiengottesdienste an denen die Kinder des Kindergottesdienstes mitwirken (Schulanfängergottesdienst, Erntedank, am 1. Advent, Heilig Abend und Ostern) und einmal jährlich findet eine Kinderbibelwochenende statt.

Manchmal sind wir mit dem Kindergottesdienst auch „unterwegs“ und schauen uns zum Beispiel schöne biblische Bilder im Museum, wie zum Beispiel Bilder zur Josephsgeschichte im Alten Museum auf der Museumsinsel in Berlin, an. Seit September 2011 gibt es ein Familienwochenende in Baitz bei Belzig, auf dem ein biblisches Thema behandelt wird (2011 Thema Schöpfung, 2012 Thema „Hinaus in Gottes schöne Welt“). Viel Zeit ist an diesem Wochenende auch für Spiel und Spaß sowie fürs Kochen: denn die Kinder und ihre Eltern bereiten selber gesundes Essen.

 

Das Kindergottesdienst-Team aus Sabine Meinig, Katharina Wendland und Pfarrer Ulrich Hutter-Wolandt lädt alle Kinder und ihre Eltern sehr herzlich zum Kindergottesdienst ein!